Gestürzte Weincreme

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 4 Scheib. Gelatine
  • Butter für die Formen
  • Puderzucker für die Formen
  • 4 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 200 ml Weisswein
  • 150 ml Rahm
  • 500 g Blaü Weintrauben
  • 300 ml Rotwein
  • 1/2 Zimtstange
  • 1 Zitrone Schale
  • 80 g Gelierzucker

  • Zubereitung:
    Die Gelatine zum Quellen in kaltes Wasser legen. Die Formen ausbuttern und auszuckern. Die Eigelbe zusammen mit dem Zucker und dem Zitronensaft cremig rühren. Den Weisswein zufügen und im heissen Wasserbad aufschlagen, bis eine cremige Masse entsteht. Aus dem Wasserbad herausnehmen und kalt schlagen. Die Gelatine ausdrücken, im heissen Wasserbad auflösen und unter die Weincreme mischen. Den Rahm steifschlagen und unter die Creme ziehen. Diese in die Formen füllen und zum Festwerden kalt stellen. Die Traubenbeere abzupfen, waschen und trockentupfen. Den Rotwein zusammen mit dem Zimt, der Zitronenschale, dem Gelierzucker zwei bis drei Minuten kochen und passieren. Nochmals aufkochen, die Traubenbeere zufügen und erkalten lassen. Die Weincreme stürzen und mit den Traubenbeeren anrichten.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback