Alici a scapece - Eingelegte Sardellen (Sizilien)

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 500 g Frische Sardellen küchenfertig gewogen
  • Mehl zum Wenden
  • Öl zum Braten
  • 100 ml Weissweinessig
  • 100 ml Wasser
  • 1 klein. Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 1/2 TL Getr. Oregano
  • Salz

  • Zubereitung:
    Die Sardellen sorgfältig waschen. An der Unterseite aufschlitzen und wie ein Buch auseinanderklappen. Die Rückengräte und den Kopf entfernen. Trockentupfen und in Mehl wenden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Sardelllen auf beiden Seiten goldbraun braten. Aus der Pfanne heben und das überschüssige Öl auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Säuberlich in eine Glasschale schichten. Essig und Wasser in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Die in feine Ringe gehobelte Zwiebel, den zerstossenen Knoblauch und sämtliche Gewürze hinzufügen. Auf kleiner Flamme 15 Minuten durchkochen, dann über die Sardellen giessen. Abkühlen lassen und abdecken. 24 Stunden kühl stellen und durchziehen lassen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback