Zitronenkuchen (einfach)

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 30 g Semmelbrösel
  • Fett für die Form
  • 100 g Butter weich oder Margarine
  • 175 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Zitrone unbehandelt
  • 175 g Mehl
  • 25 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • 100 ml Milch

    ZUBEREITUNGSEIT

  • 13 Minuten (Mikrowelle) 30 Minuten (Backofen)

    KALORIEN

  • ca. 260 kcal pro Stück

  • Zubereitung:
    Semmelbrösel in einer Pfanne unter Rühren goldgelb rösten, eine etwa 20 cm grosse Kranzkuchenform gründlich fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Das Fett mit dem Zucker hell-cremig schlagen, die Eier einzeln unterrühren. Zitrone heiss abwaschen, Schale abreiben, Saft auspressen; Schale und Saft unter die Zuckercreme rühren. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, mit der Milch unter den Teig rühren; Masse in der vorbereiteten Backform glattstreichen. Mikrowelle/700 Grad: 5 Minuten backen, zwischendurch Form einmal drehen; 5 Minunten stehen lassen, dann noch mal 3 bis 4 Minuten backen. Backofen: 15 Minuten backen, Form einmal drehen; 5 Minuten stehen lassen, dann noch mal 8-10 Minuten backen. Eine Garprobe mit einem Holzstäbchen machen. Den Kuchen vor dem Stürzen einige Minuten in der Form stehen lassen. Mit einem Spiess mehrfach einstechen, den Zitronensaft darüberträufeln.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback