Rhabarbereis mit Erdbeerpüree und Frühlingsblüten

Vorbereitungszeit ca. 35 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:

FÜR DAS EIS

  • 300 g Rhabarber
  • 100 g Erdbeeren(1)
  • 125 ml Wein
  • 1 Zitrone(1) Saft davon
  • 3 Eigelbe
  • 100 g Zucker
  • 250 ml Sahne

    FÜR DAS ERDBEERPÜREE

  • 200 g Erdbeeren(2)
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Zitrone(2) Saft davon

    FÜR DIE GARNITUR

  • Kandierte Frühlingsblüten

  • Zubereitung:
    Rhabarbereis: Rhabarberstücke mit Erdbeeren(1) in Weisswein und Zucker weichkochen, Zitronensaft(1) zugeben und pürieren. Eigelbe im Wasserbad schaumig und anschliessend auf Eiswürfeln kaltrühren, dann Rhabarber unterziehen, Sahne steif schlagen und unterheben, in der Eismaschine gefrieren lassen. Erdbeerpüree: Erdbeeren(2) mit dem Zucker und dem Zitronensaft(2) pürieren. In ein Dessertglas Nocken vom Rhabarbereis geben, mit Erdbeerpüree auffüllen. Mit kandierten Frühlingsblüten garnieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback