Filetgulasch mit Kefen und Rueebli

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:

SAUCE

  • 2 El. Sojasauce
  • 2 El. Trockener Sherry
  • 1/2 El. Speisestärke
  • 200 ml Gemüsebouillon
  • heiss
  • 2 El. Erdnussbutter
  • crunchy

    GEMÜSE

  • 250 g Kefen
  • Salzwasser
  • 1 Schalotte
  • fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • gepresst
  • 1 El. Öl
  • 300 g Frühlingsrüebli
  • klein
  • ganz
  • o. Rüebli
  • in feinen Scheiben

    FILET

  • 1 Schweinsfilet (ca.500g)
  • Öl zum Anbraten
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

  • Zubereitung:
    Sauce: Sojasauce, Sherry und Speisestärke miteinander verrühren. Mit der Bouillon und der Erdnussbutter mischen. Gemüse: Kefen im siedenden Salzwasser in etwa 5-10 Minuten knapp weich garen, abgiessen und beiseite stellen. Schalotte und Knoblauch im warmen Öl andämpfen. Rüebli unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten zugedeckt mitdämpfen. Kefen daruntermischen, Sauce beifügen, aufkochen und zugedeckt beiseite stellen. Filet: In 2cm grosse Würfel schneiden, mit Haushaltpapier trockentupfen. Fleisch im heissen Öl portionenweise 3-4 Minuten anbraten, herausnehmen, würzen, warm stellen. Servieren: Gemüse mit Sauce nur noch heiss werden lassen, Filetwürfel beifügen, auf vorgewärmte Teller geben. Dazu: Trockenreis oder Teigwaren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback