Kirschli-Creme-Schnitten

Vorbereitungszeit ca. 90 Minuten
Für 18 Personen

Zutaten:
  • 2 El. Zucker
  • 1 Glas Puddingpulver Vanille
  • 550 ml Milch:
  • 5 tb Milch (1)
  • 450 ml Milch (2)
  • restliche Milch (3)
  • 1 Glas Backmischung Kirschli- Kuchen (465g)
  • 325 g Butter weich:
  • 175 g Butter (1)
  • 150 g Butter (2)
  • 3 Eier
  • 1 Glas Sauerkirschen (720 ml)
  • 1 Zitrone abgeriebene Schale
  • 50 g Kokosfett
  • 100 g Halbbitterkuvertüre
  • 100 g Vollmilchkuvertüre
  • Schlagsahne nach Belieben
  • Cocktailkirschen nach Belieben
  • Zitronenmelisse nach Belieben
  • Zubereitung:
    Zucker, Puddingpulver und Milch (1) verrühren. Milch (2) aufkochen lassen, Puddinpulver einrühren und nochmals aufkochen lassen. Pudding zugedeckt abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Backmischung und Schokoladenstückchen (liegen der Packung bei) in einer Schüssen mischen. Butter (1), Eier und Milch (3) zufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Kirschen abtropfen lassen. Ein Backblech fetten und mit Alustreifen auf 34 x 28 cm begrenzen. Teig daraufstreichen. Kirschen darauf verteilen und im Backofen bei 175 Grad ca. 30 Minuten backen. Abkühlen lassen. Butter (2) und Zitronenschale ca. 15 Minuten dickschaumig aufschlagen. Pudding nach und nach unterschlagen. Buttercreme auf den Kuchen streichen und kühl stellen. Kokosfett und Kuvertüre im heissen Wasserbad schmelzen und unter Rühren etwas abkühlen lassen. Auf dem Kuchen verstreichen und evtl. mit einem Zackenkamm Wellen hineinziehen. Kuchen in Stücke schneiden und nach Belieben mit Sahnetuffs, Cocktailkirschen und Zitronenmelisse verzieren. pro Stück ca. 1680 Joule / 400 kcal

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback