Vanille-Souffle

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • Fett für die Förmchen
  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • Salz
  • 2 El. Creme fraiche
  • 2 cl Rum
  • 40 g Mehl
  • 400 g Rote Johannisbeeren (1)
  • 100 g Rote Johannisbeeren (2)
  • 1 El. Puderzucker (3)
  • 1 El. Puderzucker (4)

  • Zubereitung:
    Elektro-Ofen auf 200 Grad vorheizen. Timbal-Förmchen (siehe "Anzahl") einfetten. Eier trennen. Eigelb mit Zucker und ausgekratzter Vanilleschote im heissen Wasserbad schaumig schlagen, danach auf Eiswürfeln kalt schlagen. Eiweiss mit etwas Salz steif schlagen. Zürst Creme fraiche und Rum unter die Soufflemasse heben, dann den Eischnee mit dem gesiebten Mehl. In die Förmchen verteilen. Sofort im Ofen auf der Mittelschiene 35 Minuten backen (Gas: Stufe 3). Beeren verlesen, kalt abbrausen. Beeren (2) zur Dekoration wegnehmen. Rest mit Puderzucker (1) und Zitronensaft pürieren, durch ein Sieb geben. Sauce zum Souffle servieren. Souffle mit Puderzucker bestäuben, mit Beerenrispen garnieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback