Kartoffelkuchen, Alborada (Lugano)

Vorbereitungszeit ca. 120 Minuten
Für 6 Personen

Zutaten:
  • 200 ml Milch
  • 1 Zimtstange
  • 4 Scheib. Toastbrot ohne Rinde
  • 80 g Zwiebeln
  • 60 g Butter
  • 40 g Schmalz
  • 1200 g Kartoffeln
  • 200 g Sbrinz gerieben
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

  • Zubereitung:
    Die Kartoffeln schälen, kochen. Die Milch mit dem Zimt aufkochen. Die Zimtstange entfernen und das Toastbrot mit der Milch übergiessen. Die Zwiebeln fein schneiden, in Butter und Schmalz glasig dämpfen. Die Kartoffeln passieren, die Zwiebeln, das eingeweichte Brot, den Sbrinz und die aufgeschlagene Eier unter die Kartoffeln ziehen und würzen. Eine Gratinplatte ausbuttern, die Masse darauf verteilen und im Ofen bei 180 bis 200 °C etwa 90 Minuten goldgelb backen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback