Feigensalami (Ticino)

Vorbereitungszeit ca. 90 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:

FÜR DEN TEIG

  • 200 g Mehl
  • 2 Eigelb
  • 100 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 2 El. Rahm

    FÜLLUNG

  • 300 g Getrocknete Feigen
  • 80 g Walnusskerne
  • 40 g Mandelkerne
  • 40 g Haselnüsse
  • 100 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 2 Eiweiss
  • Kristallzucker

  • Zubereitung:
    Aus Butter, Zucker, Eigelb, Mehl und Rahm einen Mürbeteig herstellen. Zugedeckt und kühl ruhen lassen, bis die folgende Zubereitung fertig ist. Die Feigen grob würfeln, die Nüsse und Mandeln nicht zu fein zerkleinern und mit den Feigen in einer Schüssel vermischen. Mehl, Zucker und das geschlagene Eiweiss darunterrühren. Den Teig ausrollen und auf eine gebutterte Alu-Folie legen. Die Feigen-Nuss-Masse auf den Teig streichen und einrollen. Die Enden der Folie gut andrücken. Die Rolle im Ofen bei 180 bis 200 °C etwa 60 Minuten backen. Im warmen Zustand auf der Folie mit Kristallzucker bestreuen und dabei vorsichtig wenden. Erkalten lassen und in Scheiben schneiden.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback