Pilze in Estragon-Sahnesauce

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 50 g Butter
  • 2 Schalotten fein gewürfelt
  • 50 g Wildpilze * evtl. bis zu 225g
  • 350 g Champignons weiss geputzt u. in Scheiben geschnitten
  • 3 El. Estragon frisch gehackt
  • 4 Scheib. Graubrot
  • Butter als Aufstrich

  • Zubereitung:
    * Wildpilze: z. B. Maipilze, Rothütige Kaiserlinge, Pfifferlinge, durchbohrte Leistlinge, Steinpilze, Schwefelporlinge, Parasolpilze oder Semmelstoppelpilze, geputzt und blättrig geschnitten. Die Butter in einer grossen Pfanne zerlassen, die Schalotten hineingeben unf auf kleiner Flamme glasig aber nicht braun werden lassen. Die Pilze hinzufügen und bei mittlerer Hitze garen. Sahne und Estragon hinzufügen und die Flüssigkeit auf grosser Flamme einkochen lassen, bis sie dick und cremig ist. Das Brot toasten und mit Butter bestreichen. Die Pilze darüber häufen und sofort servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback