Zwiebelsuppe mit Morcheln

Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 50 g Butter *
  • 1 El. Pflanzenöl
  • 3 mittl. Zwiebeln in Ringen
  • 900 ml Rinderbrühe
  • 5 El. Madeira O. Sherry
  • 8 mittl. Morcheln getrocknet
  • 4 Scheib. Baguettebrot
  • 75 g Reibkäse z.B. Gruyere
  • 2 El. Petersilie gehackt

  • Zubereitung:
    * Zusätzliche Butter als Brotaufstrich. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin 10-15 Minuten dunkelbraun werden lassen. Die Zwiebelringe in einen grossen Kochtopf schütten, mit Rinderbrühe auffüllen, Madeira und Morcheln zugeben und 20 Minuten köcheln lassen. Die Baguettescheiben im Grill auf mittlerer Temperatur von beiden Seiten rösten. Auf einer Seite mit Butter bestreichen und den Reibkäse darüber häufen. Die Suppe in vier feuerfeste Suppentassen schöpfen, jeweils eine Scheibe Brot mit Käse auf die Oberfläche legen und unter dem Grill braun und knusprig werden lassen. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback