Sauerkraut-Käse-Auflauf

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 200 g Sauerkraut
  • 3 Schalotten
  • 150 g Frühstücksspeck
  • 100 g Weissbrot
  • altbacken
  • 150 g Hartkäse
  • 3 Eier
  • 1/4 l Sahne
  • 3 El. Trockener Weisswein
  • 1 El. Kräuter
  • gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butter

  • Zubereitung:
    Die kleingeschnittenen Schalotten und den feingewürfelten Frühstückspeck in einem Topf andünsten, das Sauerkraut, die gehackten Kräuter, den Weisswein und die Hälfte der Sahne dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und ca. 10-15 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen. Das gewüfelte Weissbrot mit den Eigelb und der restlichen Sahne einweichen, den gewürfelten Hartkäse dazugeben. Das eingeweichte Brot unter das erkaltete Sauerkraut rühren, das Eiweiss steifschlagen und vorsichtig unter das Sauerkraut ziehen. Die Masse in eine gut ausgebutterte, feuerfeste Form füllen, einige Butterflöckchen darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen. Der Auflauf soll eine schöne braune Oberfläche haben. Tip : Dazu Salat servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback