Pilzsalat mit Parmaschinken

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 50 g Butter
  • 450 g Pilze gemischt*
  • 4 El. Madeira
  • 1/2 Zitrone d. Saft davon
  • 1/2 Friseesalat
  • 2 El. Walnussöl

    FÜR DIE PFANNKUCHENSTREIFEN

  • 3 El. Mehl
  • 5 El. Milch
  • 1 Ei
  • 4 El. Parmesan frisch gerieben
  • 4 El. Kräuter frisch **
  • 175 g Parmaschinken dicke Scheiben

  • Zubereitung:
    * Gemischte Pilze z.B. Pfifferlinge, Steinpilze, Austernseitlinge, Wiesen- oder Kulturchampignons - geputzt und blättrig geschnitten. ** frisch gehackte Kräuter z.B. Petersilie, Thymian oder Majoran Für die Pfannkuchen Mehl und Milch verquirlen; das Ei hineinschlagen und Käse, Kräuter sowie Gewürze hinzufügen. Den Teig sehr dünn portionsweise in einer Pfanne von beiden Seiten ausbacken. Pfannkuchen abkühlen lassen, aufrollen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Den Schinken ebenso in breite Streifen schneiden und mit den Pfannkuchenstreifen vermengen. Die Pilze in der restlichen Butter 6-8 Minuten auf kleiner Flamme anbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Madeira und Zitronensaft angiessen und abschmecken. Die Salatblätter im Walnussöl wenden und auf vier Tellern anrichten, Schinken- und Pfannkuchenstreifen in die Mitte legen, die Pilze daraufgeben und servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback