Weisskohlauflauf mit Morcheln

Vorbereitungszeit ca. 90 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 30 g Spitzmorcheln getrocknet
  • 1 kg Weisskohl
  • Salz
  • 750 g Kartoffeln
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 30 g Butter (1)
  • 40 g Butter (2)
  • 1 Ei
  • 1/4 l Milch
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 1 El. Schwarzkümmel
  • Fett für die Form
  • Petersilie
  • 300 ml Wasser

  • Zubereitung:
    Morcheln im Wasser einweichen. Kohl waschen, putzen und in Streifen schneiden. Strunk entfernen. In kochendem Salzwasser den Kohl 10 Minuten garen und abtropfen lassen. Kartoffeln schälen, waschen und kleinschneiden. In kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Kartoffeln abgiessen; etwas Kochwasser aufheben. Kartoffeln durch die Presse drücken und mit Butter (1), etwas Kochwasser und Ei verrühren. Restliche Butter (2) erhitzen, Mehl darin anschwitzen und mit Milch ablöschen. Morcheln auf einem Sieb abtropfen lassen; den Sud dabei auffangen und ebenfalls zufügen. Die Sosse 5 minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kümmel würzen. Kohl, Lauchzwiebeln, Morcheln und Sauce mischen und in eine feuerfeste, gefettete Form geben. Kartoffelpüree ein einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und ein dekoratives Muster auf den Kohl spritzen. Im vorgeheizten Backofen 45 Minuten backen. Mit Petersilie bestreut servieren. :Pro Person ca. : 502 kcal :Pro Person ca. : 2107 kJoule :Zubereitungs-Z.: 1 1/2 Stunden :E-Herd: Grad : 200 :Gas: Stufe : 3

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback