Kaktusfeigen-Rolle

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 4 Eier getrennt
  • 120 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 El. Kakao
  • Zucker zum Bestreuen
  • 4 Kaktusfeigen
  • 1 El. Ahornsirup bis zur doppelten Menge
  • 3 Scheib. Weisse Gelatine
  • 300 g Schlagsahne
  • 50 g Schokoraspel

  • Zubereitung:
    Eigelb mit Zucker schaumig, Eiweiss steif schlagen. Mehl mit Backpulver und Kakao darübersieben und samt Eischnee darunterheben. Ein Blech mit Backpapier belegen und dieses am vorderen Rand hochfalzen. Den Biskuit darauf im 200 Grad heissen Ofen (Gas: Stufe 3) etwa 12 Minuten backen. Auf ein mit Zucker bestreutes Tuch stürzen, das Papier abziehen und den Biskuit samt Tuch aufrollen. Kaktusfeigen schälen, durchpassieren und mit Ahornsirup mischen. Eingeweiche, aufgelöste Gelatine hineinrühren. Sahne steif schlagen. 3/4 unter die gelierende Masse heben. Die Biskuitrolle damit füllen und mit übriger Sahne und Raspeln verzieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback