Ananastorte

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 12 Personen

Zutaten:

FÜR DEN BISKUIT

  • 6 Eigelb
  • 1 Glas Vanillinzucker
  • 100 g Zucker
  • 4 Eiweiss
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 70 g Kokosraspel

    FÜR DIE FÜLLUNG

  • 1 Ananas (1
  • 2 kg)
  • 1 Dos. Aprikosenkonfitüre (450g)
  • 1/8 l Schlagsahne
  • 5/8 l Schlagsahne
  • 25 g Zucker
  • 30 g Kokosraspel

  • Zubereitung:
    Eigelb mit Vanillinzucker und den 100g Zucker schaumig schlagen. Eiweiss mit der Prise Salz und den 50g Zucker steif schlagen und auf die Eigelbmasse geben. Mehl und Kokosraspel daraufgeben und vorsichtig unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben, glattstreichen und bei 175 Grad etwa 35 Minuten backen. Den Boden auf einem Rost auskühlen lassen und einmal waagerecht durchschneiden. Die Ananas längs achteln. Den harten Strunk abschneiden, das Fleisch aus der Schale lösen und in Stücke schneiden. Die Ananasstücke auf dem unteren Tortenboden verteilen. Die Aprikosenkonfitüre aufkochen, durch ein Sieb streichen und über die Ananasstücke geben. Den 1/8 Liter Schlagsahne steif schlagen und auf die Ananas streichen. Den anderen Tortenboden daraufsetzen. Die restliche Sahne mit dem Zucker steif schlagen und die Torte gleichmässig damit bestreichen. Die Kokosraspel in einer trockenen Pfanne hellbraun rösten und die Torte damit bestreuen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback