Kirschkuchen mit Mandelbaiser

Vorbereitungszeit ca. 50 Minuten
Für 12 Personen

Zutaten:

FÜR DEN KUCHEN

  • 125 g Margarine
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 2 El. Milch
  • 175 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Dos. Sauerkirschen

    FÜR DIE BAISERHAUBE

  • 50 g Mandelblättchen
  • 2 Eiweiss
  • 50 g Zucker
  • 25 g Mandelblättchen

  • Zubereitung:
    Fett mit Zucker und Salz cremig schlagen. Die Eier aufschlagen und mit der Milch nach und nach unter die Creme rühren. Alles schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen, beides zur Teigmasse geben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und glattstreichen. Die Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen. Den Kuchen bei 175 Grad etwa 15 Minuten backen. In der Zwischenzeit die 50 g Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Eiweiss mit Zucker steif schlagen und die gerösteten Mandeln unterheben. Den Mandelbaiser auf den vorgebackenen Kuchen streichen und mit den restlichen Mandeln bestreuen. Den Kuchen sofort wieder in den Ofen schieben und weitere 25 Minuten backen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback