Welfentorte mit Erdbeeren

Vorbereitungszeit ca. 90 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker (1)
  • 25 g Zucker (2)
  • 50 g Zucker (3)
  • 2 Eier (1)
  • 2 Eier (2)
  • 125 g Mehl
  • 1 Backpulver
  • 500 g Erdbeeren klein
  • 4 Blattgelatine weiss (1)
  • 2 Blattgelatine weiss (2)
  • 1 Glas Welfenspeise Fertigprodukt
  • 1/2 l Milch
  • 1/2 Backaroma Buttervanille
  • 250 ml Weisswein oder Apfelsaft
  • 30 g Pistazien gehackt

  • Zubereitung:
    Fett und Zucker (1) cremig rühren. Nacheinander erst Eier (1), dann Mehl und Backpulver unterrühren. In eine gefettete Springform (26 cm) streichen. Bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 20-25 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen. Erdbeeren waschen und putzen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier (2) trennen. Creme für die Welfenspeise mit der Milch und 2 Eiweiss nach Packungsanweisung zubereiten. Gelatine (1), Zucker (2) und Backaroma unterrühren. Den Rand der Springform mit Pergament auslegen. Creme auf den Boden geben, 20 Minuten kalt stellen. Sauce nach Packungsanleitung mit 2 Eigelb, Wein und Zucker (3) zubereiten. ausgedrückte Gelatine (2) darin auflösen und auf die Creme geben. Erdbeeren auf die Torte setzen und mind. 3 Stunden kalt stellen. Mit Pistazien bestreut servieren. 1 Stück= 259 kcal.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback