Schokolade-Weichsel-Torte

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 500 g Mürbeteig
  • fertig
  • 350 g Weichseln
  • entsteint Glas oder Dose

    FÜLLUNG

  • 300 g Dunkle Schokolade
  • 3 dl Halbrahm
  • 75 g Butter oder Margarine
  • 3 El. Kirsch oder Weichselflüssigkeit

    GARNITUR

  • 1 El. Kakaopulver
  • Einige Maraschino- oder Weichsel-Kirschen

  • Zubereitung:
    * Rundes Backblech 26cm Mürbeteig etwa 2cm dick rund auswallen, gefettetes Blech belegen, Rand formen. Etwa 30 Minuten kühl stellen. Boden mit einer Gabel dicht einstechen und mit einer 24cm Rundform bedecken. Bei 200 Grad in der unteren Hälfte des Ofens etwa 25 Minuten backen. Nach 15 Minuten das kleinere Blech entfernen. Boden fertig backen, auskühlen lassen und auf Tortenplatte legen. Für die Füllung die Schokolade zerbröckeln und mit den übrigen Zutaten in eine Schüssel geben. Im minder warmen Wasserbad unter gelegentlichem Rühren erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Leicht abkühlen, die Masse sollte aber noch flüssig sein. Weichseln mit Haushaltpapier trockentupfen, halbieren und auf dem Teigboden verteilen. Die Schokolademasse daraufgeben, im Kühlschrank 4-6 Stunden fest werden lassen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen und mit den Maraschino- oder Weichselkirschen garnieren. Die Torte ist im Kühlschrank etwa 3 Tage haltbar.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback