Ananasrollbraten

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 kg Schweinerollbraten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ananas a 1 kg
  • 1/2 TL Nelken gemahlen
  • 1/2 TL Muskatnuss gerieben
  • 1 gross. Zwiebel
  • 1 El. Butterschmalz
  • 125 ml Dunkles Bier
  • 125 ml Fleischbrühe
  • 2 El. Dunkler Sossenbinder
  • 1 El. Zitronensaft

  • Zubereitung:
    Den ausgebreiteten Rollbraten von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer bestreuen. Ananas halbieren, schälen, das Fruchtfleisch von dem holzigen inneren Keil schneiden, in dünne Scheiben schneiden und auf dem Fleisch verteilen. Mit Nelken und Muskat bestreuen, aufrollen und mit Küchengarn umwickeln. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Butterschmalz im Mikrowellen- Kombinationsgerät zerlassen, die Zwiebelwürfel darin andünsten und das gerollte Fleisch hinzufügen. Die Form auf den Rost, Einschubhöhe 2, in den kalten Mikrowellenherd stellen, den Umluftgrill auf 170 Grad und die Mikrowelle auf 360 Watt stellen. Das Fleisch etwa 30 Minuten braten, wenden und bei 90 Watt weitere 40 Minuten braten. Das Fleisch während der letzten 20 Minuten Bratzeit von Zeit zu Zeit mit Bier begiessen. Den garen Rollbraten auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit Alufolie abdecken. Den Bratensatz mit Fleischbrühe loskochen, mit Sossenbinder binden, mit Zitronensaft abschmecken und zum Rollbraten servieren. Beilage: Klösse, Blattsalat Getränk: Badischer Weisswein, z.B. weisser Burgunder

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback