Dibbehas (Hase; aus der Pfalz)

Vorbereitungszeit ca. 90 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 Stallhase zerlegt in 8 Teile
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Zwiebeln
  • 200 g Schweinebauch
  • 200 g Durchwachsener Speck
  • 30 g Schweineschmalz
  • 1/2 l Fleischbrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 TL Thymian
  • 5 Pimentkörner
  • 2 Nelken
  • Koriander
  • Zucker
  • 1/8 l Rotwein
  • 1 El. Mehl

  • Zubereitung:
    Empfehlenswert ist die Zubereitung in einem gusseisernen Topf. Die Zwiebeln, den Schweinebauch und den Speck würfeln, die Hasenteile mit Salz und Pfeffer einreiben, alles zusammen in dem Schmalz anbraten. Mit der Fleischbrühe ablöschen, Lorbeerblatt, Thymian, Pimentkörner, Nelken, et- was Koriander und Zucker hinzugeben. 30 Minuten schmoren lassen. Dann den Wein zuschütten und alles noch mal 40 Minuten schmoren lassen. Den Sud mit dem glattgerührten Mehl binden, eventuel nachwürzen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback