Leberkäse-Ragout

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 300 g Leberkäse
  • 1 Lauchstange
  • 200 g Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 3 El. Öl
  • 125 g Schlagrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3/8 l Milch
  • 1 Kart. Kartoffelpüree
  • geriebene Muskatnuss
  • 4 Eier
  • Petersilie zum Garnieren

  • Zubereitung:
    Für das Ragout den Leberkäse in kleine Stücke schneiden. Lauch und Tomaten putzen und waschen, Lauch in Ringe, Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. 1 EL Öl erhitzen, Zwiebeln und Leberkäse kurz darin anbraten, herausnehmen. Lauch 5 Minuten in dem Bratfett dünsten. Tomaten und Sahne hinzufügen und etwa 5 Minuten einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen, dann Leberkäse und Zwiebeln darin wärmen. Topf von der Kochstelle nehmen, Milch zugiessen, Püreeflocken unterrühren und mit Muskat würzen. Eier mit 2 EL Öl zu Spiegeleiern braten und salzen. Portionsweise anrichten, auf jede Portion ein Spiegelei, mit Petersilie garnieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback