Mexikanisches Fischgericht

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:

FISCH

  • 800 g Kabeljau-Tranchen
  • 1/2 Limette nur Saft
  • Pfeffer aus der Mühle

    ORANGENSAUCE

  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 1 TL Kümmelpulver
  • 1/2 TL Mexikanische Gewürzmischung (z.B. Mc Cormick) ODER
  • wenig Chilipulver
  • 1/2 El. Olivenöl
  • 1 Rote Peperoni und
  • 1 Grüne Peperoni in 1cm Rhomben
  • 1 El. Korianderblättchen gehackt
  • 2 Unbehandelte Orangen 1/2 abgeriebene Schale und ganzen Saft
  • 1/2 TL Salz
  • 12 Schwarze Oliven

    GARNITUR

  • Einige Korianderblättchen
  • 1 Avocado halbiert entkernt in Scheiben nach Belieben

  • Zubereitung:
    FISCH: Den Fisch mit Limettensaft beträufeln, würzen, ca. 15 Min. zugedeckt im Kühlschrank marinieren. ORANGENSAUCE: Alle Zutaten bis und mit Gewürzmischung im warmen Öl andämpfen. Peperoni und Koriander beifügen, zugedeckt ca. 5 Min. mitdämpfen. Orangenschale und -Saft beigeben, alles aufkochen. Den Fisch würzen, mit den Peperoni ziegelartig in eine gerettete ofenfeste Form füllen. Oliven und die Orangensauce darübergeben. DÄMPFEN: Ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Fisch 1-2mal mit der Flüssigkeit übergiessen. Vor dem Servieren garnieren. DAZU PASST: Trockenreis. VARIANTE FISCHBRATEN: 800 g Kabeljau (wenn möglich Mittelstück), Haut auf beiden Seiten einschneiden, in die Form legen. Zubereiten, siehe oben. Die Garzeit beträgt ca. 30 Min. (Das Fleisch muss fest und weiss sein.) Die Haut vor dem Servieren entfernen, Fisch garnieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback