Croqütas de pollo (Hähnchenkroketten)

Vorbereitungszeit ca. 35 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 250 g Hähnchenfleisch gekocht oder gebraten
  • 2 El. Olivenöl
  • 40 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 2 Eier
  • 200 g Semmelbrösel
  • Olivenöl zum Fritieren

  • Zubereitung:
    Das gekochte oder gebratene Hähnchenfleisch in sehr feine Würfel schneiden. Das Olivenöl mit der Butter in einem Topf erhitzen und das Mehl mit einem Schneebesen einrühren. Mit der heissen Milch auffüllen, das Hähnchenfleisch dazugeben und unter ständigem Rühren zu einer dicken Masse einkochen lassen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat. Den Topf vom Herd nehmen und 2 Std kalt stellen. Anschliessend mit bemehlten Händen aus der Masse Kroketten formen. Die Kroketten zürst im verquirlten Ei wenden und anschliessend mit Semmelbröseln panieren. Das Olivenöl in einem Fritiertopf erhitzen und die Kroketten darin goldgelb fritieren. Herausnehmen und servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback