Kastanienragout mit Salbei

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 2 klein. Zwiebeln gehackt
  • 4 El. Kaltgepresstes Olivenöl
  • 30 Salbeiblätter fein geschnitten
  • 800 g Geschälte Kastanien
  • 1/2 l Vollmilch
  • Kräutermeersalz
  • Pfefffer aus der Mühle

  • Zubereitung:
    Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen. Salbeiblätter dazugeben und mit anschwitzen. Die Kastanien dazugeben und das Ganze auf kleinem Feuer 5 Minuten dünsten. Die Zwiebel dürfen nicht braun werden. Mit Milch ablöschen. Würzen. Aufkochen und auf kleinem Feuer 8 bis 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Möglichst nicht rühren, damit die Kastanien nicht zerfallen. Das Ragout sollte schön feucht sein, evtl. etwas Milch zugiessen. Das Ragout gibt zusammen mit Gemüse und Salat eine komplette Mahlzeit. Als Beilage zu Reis reicht die halbe Menge

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback