Lasagne mit Maronen

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 2 Personen

Zutaten:
  • 8 Grüne Lasagneblätter
  • 3 mittl. Lauchstangen
  • 1/2 Paprikaschote
  • rot
  • 1/2 Parrikaschote
  • grün
  • 1/2 Paprikaschote
  • gelb
  • 20 Esskastanien
  • 150 g Weisskraut
  • 1 Dos. Tomaten
  • geschälte
  • 1 mittl. Zwiebel
  • 100 ml Schmand
  • 4 TL Parmesan gerieben
  • 100 g Gouda gerieben
  • 50 g Schweizer Käse gerieben
  • 250 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • 4 TL Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Harissa Le Flambeau
  • Tabasco

  • Zubereitung:
    Lasagneblätter einweichen. Paprikaschoten entkernen, würfeln. Zwiebeln schälen, würfeln. Lauch putzen, fingerbreit schneiden. Weisskraut in Streifen schneiden. Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse drücken. Maronen schälen, in Salzwasser etwa 10 min weichkochen. Zwiebeln mit etwas Ölivenöl glasig dünsten. Gemüse und Knoblauch hinzufügen und mit der Gemüsebrühe aufgiessen. 10 min köcheln lassen. Tomaten aus der Dose und Tomatenmark zufügen. Mit Tabasco und Harissa würzen. Maronen kleinschneiden und dem Gemüse hinzufügen, weitere 10 min köcheln lassen. Lasagneblätter abwechselnd mit dem Gemüse und dem Käse in die gefettete Form geben. Mit Schmand abdecken, den restlichen geriebenen Käse darüberstreuen. Bei 180 Grad etwa 30 Minuten überbacken. Guten Appetit Variante: statt der Maronen kann auch 1/2 Dose Mais verwendet werden

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback