Zwiebelkuchen (schwäbisch)

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 500 g Mehl
  • 40 g Hefe
  • 2 El. Zucker
  • 250 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 1 TL Salz
  • 250 g Speck
  • 1 kg Zwiebeln
  • 3 Eier
  • 250 ml Saure Sahne
  • 50 g Parmesam

  • Zubereitung:
    Hefe und Zucker in warme Milch auflösen, Melh Salz und Margarine zugeben, und zu einem glatten, geschmeidigen Teig verrühren. Teig 20 min. gehen lassen. Zwiebeln in Ringe schneiden, und in der Pfanne andünsten. Anschlliessend abkühlen lassen. Eier mit sahne und Speck in Würfeln und Parmesamkäse verquirlen. Alles zusammen über die Zwiebeln auf den Teig verteilen. den So bereiteten Teig noch mal 15 minuten gehen lassen. im Vorgeheitzten Backofen bei 225 grad C ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen. schmeckt am besten mit Federweisser.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback