Wirsingsalat mit Räucherfisch

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 klein. Wirsing a 600 g
  • Salz
  • 4 Eier
  • 2 El. Sherryessig
  • Schwarzer Pfeffer a.d.M.
  • 1 TL Senf
  • 4 El. Walnussöl
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • 300 g Geräucherter Heilbutt

  • Zubereitung:
    Den Wirsing putzen, vierteln, in sehr schmale Streifen schneiden, waschen und abtropfen lassen. In kochendem Salzwasser 7 Minuten garen. In ein Sieb schütten, eiskalt abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Die Eier ca. acht Minuten wachsweich kochen. Aus Sherryessig, Salz, Pfeffer, Senf und Walnussöl mit dem Schneebesen eine cremige Sauce rühren. Den Schnittlauch abbrausen, in Röllchen schneiden und mit dem Wirsing in der Sauce wenden. Zugedeckt 15 Minuten durchziehen lassen. Den Heilbutt zerteilen und unterheben. Die Eier abschrecken, pellen, vierteln und auf dem Wirsingsalat verteilen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback