Winterkompott

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 Orange
  • 1/2 Zitrone Schale davon
  • 2 Birnen
  • reif
  • 2 Äpfel
  • fest
  • 4 klein. Quitten
  • 4 Feigen
  • blau
  • 250 g Dörraprikosen eingeweicht
  • 250 g Dörrpflaumen eingeweicht

    FÜR DEN SIRUP

  • 1/4 l Wasser
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Korianderkörner
  • 15 g Ingwerwurzel frisch
  • geschält
  • 1 Zimtstangenstück

  • Zubereitung:
    Orange schälen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen, in eine hohe, feuerfeste Form legen. Zitrone schälen. Früchte waschen. Birnen und Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen, mit den Schalen für den Sirup beiseite stellen. Quitten, Feigen, Aprikosen und Pflaumen rundherum mit einer Gabel einstechen und in die Form geben. Zitrusschalen zwischen die Früchte stecken. Form mit doppelter Alufolie dicht verschliessen. In den kalten Backofen stellen, eine Stunde bei kleinster Schaltung garen. Nach einer Stunde Backofen auf 150 Grad (Gas: Stufe 1) stellen, eine weitere Stunde garen. Wichtig dabei ist, dass die Form nicht geöffnet wird. Inzwischen den Sirup kochen: Schalen und Kerngehäuse mit Wasser aufkochen, 20 Minuten simmern lassen. Auf ein Sieb geben, ablaufen lassen. Saft mit Zucker verrühren, mit Gewürzen zum leichten Sirup aufkochen. Form kurz öffnen, heissen Sirup über die Früchte giessen. Form verschliessen. Über Nacht im abgeschalteten Backofen ruhen lassen. Kalt stellen und vor dem Servieren Äpfel und Birnen halbieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback