Chinakohl süss-sauer

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 2 Personen

Zutaten:
  • 250 g Zarter Chinakohl
  • 3 Getrocknete Chilischoten
  • 40 g Sesamöl
  • 1 El. Zucker
  • 1 El. Heller chinesischer Essig
  • Salz
  • 1 El. Wasser

  • Zubereitung:
    * 2-3 Personen Die Chinakohlblätter waschen und die dicken Blattrippen flach schneiden. Die Blätter der Länge nach halbieren. Die Chilischoten etwa 5 Minuten in warmen Wasser einweichen, dann von den Kernen befreien und in feine Streifen schneiden. In einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen. Den Chinakohl darin etwa 2 Minuten blanchieren. Dann kalt abschrecken, abtropfen lassen und auf einen Teller legen. Den Wok oder eine Pfanne erhizten. Sesamöl darin heiss werden lassen. Chili hinzufügen und unter Rühren braten, bis sie duften. Wok oder Pfanne vom Herd nehmen. Zucker Essig Salz und Wasser hineingeben und gut verrühren. Noch einmal bei schwacher Hizte unter Rühren erwärmen, bis der Zucker geschmolzen ist. Sauce über den Chinakohl giessen. Chinakohl etwa 20 Minuten marinieren. Chinakohl dann aus der Marinade nehmen, in 4 cm lange Streifen schneiden und ordentlich auf einem Teller legen. Die Chilistreifen aus der Marinade fischen und neben dem Chinakohl anrichten. Marinade nach Wunsch getrennt dazu servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback