Gänsekeulen mit Pflaumen-Ingwer-Sosse

Vorbereitungszeit ca. 65 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 4 Gänsekeulen a 450g
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Ingwerstück 3 cm
  • 30 g Butterschmalz
  • 1/2 l Rotwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zimtstück
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Cayennepfeffer
  • 250 g Pfaumen abgetropft
  • (Glas)
  • 2 El. Brauner Sossenbinder

  • Zubereitung:
    Gänsekeulen waschen und trockentupfen. Zwiebeln pellen und würfeln. Ingwer schälen und kleinschneiden. Butterschmalz erhitzen und die Gänsekeulen darin rundum braun anbraten. Zwiebeln zufügen, ebenfalls anbraten und mit Rotwein ablöschen. Salzen, pfeffer und mit Zimt, Kreuzkümmel, Cayennpfeffer und Ingwer würzen. Zugedeckt 40 Minuten schmoren. Die letzten 10 Minuten die Hälfte der Pflaumen zufügen und mitschmoren. Keulen herausnehmenund auf ein Blech geben. Im vorgeheizten Backofen weitere 15 Minuten braten. Sossenfond durch ein Sieb streichen, erneut aufkochen und den Sossenbinder einrühren. Restliche Pflaumen zufügen und drin erwärmen. Pflaumen-Ingwer-Sosse zu den Gänsekeulen servieren und evtl. mit Zucchinifächer und eigenen Kräutern garnieren. Dazu passen Kroketten :Zubereitungs-Z.: 65 Minuten :E-Herd: Grad: 200 :Gasherd: Stufe: 3 :Umluft: Grad: 180

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback