Kaninchen mit Oliven (Coniglio con le olive)

Vorbereitungszeit ca. 150 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 4 Kaninchenkeulen a 250g
  • Cayennepfeffer
  • 2 Möhren
  • 1/4 Sellerieknolle
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 El. Butter
  • 1 El. Olivenöl
  • 1 Rosmarinzweig
  • 2 El. Weinbrand
  • 1/4 l Rindfleischbrühe
  • 20 Schwarze Oliven

  • Zubereitung:
    Kaninchenkeulen abspülen, trockenzupfen und mit Cayennepfeffer würzen. Möhren und Sellerie schälen und würfeln, Knoblauchzehe schälen und hacken, Tomaten pberbrühen, abziehen und kleinschneiden. Butter und Öl in einer Pfanne (mit Deckel) erhitzen, Kaninchenkeulen und Gemüse hineingeben. Rosmarinzweig oben auf die Keulen legen. Langsam erhitzen. Weinbrand darüberträufeln und verdampfen lassen. Danach die Hälte der Brühe dazugeben. Alles zugedeckt 1 Stunde schmoren. Oliven entsteinen und in Ringe schneiden und mit der restlichen Brühe dazugeben. 45 Minuten weiterschmoren. Dazu schmeckt Polenta :Pro Person ca. : 430 kcal :Pro Person ca. : 1800 kJoule

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback