Southern Corn Souffle (Südstaaten-Maisauflauf)

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 600 g Maiskörner a.d.Dose
  • 200 g Durchw. Speck in Scheiben
  • 1 klein. Zwiebel
  • 2 El. Butter (1)
  • 2 El. Mehl
  • 1/8 l Milch
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Senf
  • 1/4 TL Rosenpaprika
  • 1/4 TL Zucker
  • 1 Eigelb
  • 3 Scheib. Toastbrot
  • 1 TL Butter (2)
  • 1/2 Tas. Paniermehl
  • 3 El. Gouda gerieben
  • 1 TL Butter (3)

  • Zubereitung:
    Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Maiskörner abtropfen lassen. Den Speck ausbraten und mit dem Speckfett in eine feuerfeste Form geben. Die Zwiebel kleinwürfeln. Butter (1) zerlassen, die Zwiebelwürfel darin glasig braten, das Mehl darüberstäuben und mit der Milch aufgiessen. Die Sauce mit dem Salz, dem Senf, dem Paprika und dem Zucker abschmecken und 5 Min. kochen lassen. Das Eigelb verquirlen und unter die Sauce ziehen. Die Sauce vom Herd nehmen. Das Toastbrot in Würfel schneiden, in Butter (2) goldbraun braten, mit den Maiskörnern und der Sauce mischen und auf die Speckscheiben füllen. Das Paniermehl mit dem Käse mischen, über den Auflauf streuen und die Butter (3) in Flöckchen darauf setzen. Den Auflauf etwa 20 Min. im Ofen überbacken.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback