Vollkorn-Crepes mit Kürbis-Ratatouille

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 3 Personen

Zutaten:

CREPES-TEIG

  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • Salz
  • 1 Ei
  • 150 ml Milch
  • 1 El. Butter

    RATATOUILLE

  • 1 Rote Paprikaschote
  • 1 Gelbe Paprikaschote jeweils a 125g
  • 250 g Kürbis
  • 1 El. Keimöl
  • 1 Glas "Fix für Ratatouille"
  • 2 El. Keimöl zum Backen
  • 1/2 l Wasser

  • Zubereitung:
    Weizenvollkornmehl, Salz, Ei und Milch zu einem glatten Teig verrühren. 30 Minuten quellen lassen. Zerlassenes Fett unterrühren. Paprikaschoten halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Kürbis schälen, entkernen, würfeln. Paprika in heissem Keimöl andünsten, kaltes Wasser zugiessen und den Beutel "Gemüseküche Ratatouille" einrühren. Unter Rühren aufkochen, dann ungefähr 5 Minuten im geschlossenen Topf bei schwacher Hitze garen. Kürbis zufügen, weitere 10 Minuten garen. Ab und zu umrühren. Keimöl in einer Pfanne heiss werden lassen. Nacheinander Crepes backen und mit dem Kürbis-Ratatouille füllen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback