Überbackene Fenchel-Schinken-Rollen

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 750 g Fenchelknollen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g Butter
  • 125 ml Trockener Weisswein
  • 125 ml Apfelsaft
  • 4 Scheib. Gekochter Schinken
  • 5 mittl. Tomaten
  • 5 El. Balsamico
  • 250 g Münsterkäse
  • 1/2 TL Kümmel gemahlen
  • 2 El. Sonnenblumenkerne

  • Zubereitung:
    Fenchel putzen, Wurzelansatz abtrennen. Knolle in dünne Streifen schneiden. Fenchelgrün feinhacken. Fenchelstreifen in einem Topf in Butter anbraten. Salzen und pfeffern. Mit Weisswein und Apfelsaft ablöschen. Offen ca. 10 Minuten dünsten, bis die Flüssigkeit fast eingekocht ist. Die Schinkenscheiben auf einem Arbeitsbrett ausbreiten, die Fenchelstreifen und -grün darauf verteilen, aufrollen. Eine feuerfeste Form ausstreichen. Die Schinkenrollen hineinlegen. Mit Würfeln der gehäuteten, entkernten Tomaten umlegen und mit Salz und Essig würzen. Mit Münsterkäse-Scheiben belegen. Im Backofen bei Oberhitze 180 Grad überbacken, bis der Käse schmilzt. Als Beilage Weissbrot.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback