Liebesgrübchen

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 35 Personen

Zutaten:
  • 175 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 2 Glas Bourbon Vanillezucker
  • 125 g Kalte Butter
  • 2 Eigelb
  • 1 El. kaltes Wasser

    ZUM FÜLLEN

  • Johannisbeergelee oder
  • Himbeergelee

  • Zubereitung:
    Mehl, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und mischen. Die kalte Butter in kleinen Flocken dazuschneiden. Dann alles mit den Fingern zu einer bröseligen Masse reiben. Eigelb und Wasser verrühren und beifügen. Alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Klarsichtfolie wickeln und mindestens eine Stunde kühl stellen. Aus dem Teig kleine Kugeln formen. Mit dem mit Mehl bestäubten Stiel einer Holzkelle eine Vertiefung eindrücken. Etwas Gelee hineingeben. Die Gützli auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Die Liebesgrübchen im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille zehn bis zwölf Minuten hellgelb backen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback