Kartoffelterrine mit Gemuese

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 150 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Butter
  • 1 El. Tomatenmark
  • 2 TL Paprika edelsüss
  • evtl. mehr
  • 1 TL Paprika scharf
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Möhren
  • 150 g Knollensellerie
  • 600 g Kartoffeln
  • 1 TL Kümmel
  • 1 Lorbeerblatt evtl. mehr
  • 150 g Lauch
  • 1 Prise Majoran gerieben
  • 1 Prise Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Rosmarin frisch gemahlen
  • 2 El. Obstessig evtl. mehr
  • 1 Prise Kräutersalz
  • 4 El. Saure Sahne
  • 4 TL Schnittlauch in Röllchen

  • Zubereitung:
    Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und in Butter glasig dünsten. Tomatenmark kurz anschwitzen, Paprikapulver zugeben und sofort mit Gemüsebrühe aufgiessen. Möhren und Sellerie gut bürsten oder schälen. Kartoffeln schälen und in grobe, Möhren uns Sellerie in kleine Würfel schneiden und zusammen mit Kümmel und Lorbeerblättern zur Brühe geben. Etwa 10 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Lauchstangen halbieren, in feine Streifen schneiden und ebenfalls zugeben. Mit Majoran, Pfeffer, Muskat, sehr wenig Rosmarin, Obstessig und Kräutersalz würzen, gar köcheln lassen und abschmecken. In Suppentellern anrichten, mit saurer Sahne und Schnittlauch garniert servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback