Cajun Strata, Cajun-Frühstück

Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 2 El. Pflanzenöl
  • 225 g Zwiebeln gehackt
  • 225 g Champignons in Scheiben
  • 2 Knoblauchzehen feingehackt
  • 1 Stange Bleichsellerie gehackt
  • 200 g Altbackenes Brot französisch
  • italienisch aber auch Sauerteigbrot
  • gewürfelt
  • 450 g Andouille (*) in dünne Scheiben
  • 350 g Cheddar-Käse gerieben
  • 5 Frühlingszwiebeln gehackt
  • 4 Eier leicht verquirlt
  • 475 ml Milch
  • 1 El. Dijon-Senf
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1/4 TL Schwarzer Pfeffer
  • 1/4 TL Cayennepfeffer

  • Zubereitung:
    (*) für eine ofenfeste Form von 23 x 33 cm, reicht für 6 bis 8 Personen. Für Cajun Strata werden traditionelle Frühstücksspeisen - Eier, Würstchen und Brot - zusammen in einer Auflaufform gegart. Man sollte die Zutaten bereits am Vortag in die Form füllen und dann eine Stunde vor dem Frühstück in den Ofen schieben. Man reicht dazu frisches Obst. Ofentemperatur: 180°C. In einer Bratpfanne die Butter zerlassen. Zwiebeln, Pilze, Knoblauch und Bleichsellerie in etwa fünf Minuten weich garen. Beiseite stellen. Die ofenfeste Form dünn mit Öl einpinseln. Die Hälfte der Brotwürfel darin verteilen. Dann lagenweise die Hälfte der Wurst, des Käses und der Gemüsemischung hineingeben und die Frühlingszwiebeln darüberstreuen. Die verbliebenen Zutaten in gleicher Weise schichtweise hineinlegen. In einer kleinen Schüssel Eier, Milch, Senf und Gewürze verrühren und über die Zutaten in der Auflaufform giessen. Zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit das Brot die Flüssigkeit aufnimmt. Bei 180°C etwa eine Std. im Backofen garen. (*) Andouille: es ist nicht die Andouille, wie man es in Frankreich meist kennt. Die Cajun-Andouille ist eine scharfe, geräucherte Schweinswurst. Ist sie nicht erhältlich, ersetzt man sie am besten durch - zum Beispiel - polnische Kielbasa, muss dann aber entsprechen nachwürzen, da Andouille den Rezepten eine besondere Schärfe verleiht.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback