Entenfrikassee

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 Ente
  • 350 g Wurzelwerk ohne Kohl
  • 150 ml Sahne
  • 100 g Champignons
  • 100 g Entenleber
  • 20 g Fett
  • 20 g Zerriebenes Schwarzbrot
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry

  • Zubereitung:
    Die gesäuberte Ente waschen, Hals und Flügel abschneiden, mit siedendem Salzwasser begiessen und auf kleiner Flamme kochen. Das Wurzelwerk waschen, putzen, spülen, kleinschneiden und vor Ende der Kochzeit zur Ente geben. Die Champignons putzen, spülen, streifig schneiden, mit der Leber braten, abkühlen lassen und durch den Fleischwolf drehen. Dann die Sahne und das Brot dazugeben und abschmecken. Die weiche Ente herausnehmen, in Portionen schneiden, die Knochen teilweise entfernen, auf eine Platte legen, die Sosse darübergiessen und überbacken. Mit Reis und Rohkost servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback