Gänsekeule süss-sauer

Vorbereitungszeit ca. 150 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 kg Gänsekeule Anzahl s.o
  • Salz
  • 4 El. Zucker
  • (1)
  • 2 El. Zucker
  • (2)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 El. Pfefferkörner
  • 1 El. Wacholderbeeren
  • 1 El. Senfkörner
  • 4 El. Essig
  • 2 TL Speisestärke
  • 1/4 l Brühe

  • Zubereitung:
    Gänsekeulen in einem grossen Topf knapp mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Salz, Zucker (1), halbierte Zwiebeln, Lorbeerblätter und Gewürze dazugeben und alles bei milder Hitze 2 Stunden kochen. Abkühlen lassen, am besten über Nacht. Am nächsten Tag das Fett mit einer Schaumkelle abschöpfen und in einer Pfanne erhitzen. Die abgetropften Keulen hineingeben, mit dem restlichen Zucker bestreuen und in dem heissen Fett rundherum goldbraun braten. Brühe abschöpfen, aufkochen, mit der angerührten Speisestärke binden Die fertigen Keulen auf Teller verteilen, mit dem Sud beschöpfen und mit Bratkartoffeln servieren. :Pro Person ca. : 403 kcal :Pro Person ca. : 1687 kJoule

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback