Kalbfleisch mit Speck (Emmental)

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 8 Dünne Schnitten vom Kälbermocken
  • 8 Stückli Speck
  • fingergross
  • Salz
  • Salbei
  • 6 Specktranchen
  • 180 g Saurer Rahm
  • Fleischbrühe

  • Zubereitung:
    Maria Tschanz: Mein Müti hat dieses Rezept in einem alten Kochbuch gefunden. Ich wollte ein feines Fleischrezept, weil ich ein richtiger "Fleischmoudi" bin. Man lässt vom Metzger so dunne Schnitten als möglich vom Kälbermocken abschneiden, legt in die Mitte eines jeden ein kleines Würfeli Speck, ein wenig Salz, aber keinen Pfeffer und ein noch viel kleineres Stück Salbei und rollt es zusammen. Nun belegt man den Boden einer Kasserolle mit dünnen Speckscheiben, legt die Würstchen hinein und gart sie, bis sie gelb sind; dann werden sie herausgenommen und warm gehalten. Unterdessen wird der Speck mit saurem Rahm und etwas Fleischbrühe oder Wasser verrührt, was eine sehr gute Sauce ergibt.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback