Jug Jug

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 500 g Gepökeltes Rindfleisch
  • 2 Tas. Kichererbsen
  • 1 Tas. Maiskörner aus der Dose
  • 2 Zwiebeln gehackt
  • 2 Chilis gehackt
  • Thymian
  • Majoran
  • Butter
  • Salz

  • Zubereitung:
    Beachten: muss am Vortag vorbereitet werden! Um das Fleisch zu entsalzen, es über Nacht in kaltern Wasser einweichen. Die Kichererbsen ebenfalls in kaltem Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag das Fleisch unter fliessendem kalten Wasser abspülen, alles Fett entfernen und in Würfel schneiden. Das Fleisch zusammen mit den Kichererbsen in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und etwa 30 Minuten kochen lassen. Das Fleisch und die Kichererbsen herausnehmen, mit etwas Brühe übergiessen und zur Seite stellen. Bis auf einen kleinen Rest auch die übrige Brühe aus dem Topf nehmen. Die Maiskörner in den Topf geben und unter ständigem Rühren etwa fünf Minuten köcheln lassen. Dann das Fleisch, die Kichererbsen, die Zwiebeln und die Chilis zugeben und mit Thymian und Majoran würzen. Mit Salz abschmecken. Auf schwacher Flamme etwa 30 Minuten köcheln lassen. Vor dem Servieren etwas Butter unterrühren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback