Lauch-Kürbis-Suppe

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 6 Personen

Zutaten:
  • 500 g Lauch
  • 500 g Kürbis
  • 1 klein. Zwiebel
  • 1 El. Butter
  • 1 l Milch
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Muskat frisch gerieben

    NACH BELIEBEN

  • 1 klein. Weisse Trüffel

  • Zubereitung:
    Den Lauch rüsten und in dünne Ringe schneiden. Den Kürbis entkernen, schälen und in nicht zu grosse Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. In einer grossen Pfanne die Butter erhitzen. Die Zwiebel darin hellgelb dünsten. Dann Lauch und Kürbis beifügen und kurz mitdünsten. Die Milch dazugiessen und alles mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die Suppe zugedeckt etwa dreissig Minuten leise kochen lassen. Die Suppe mit dem Stabmixer oder im Mixbecher sehr fein pürieren. Nach Belieben durch ein Sieb passieren und in die Pfanne zurückgeben. Wenn nötig mit etwas Bouillon oder Milch verdünnen und mit Salz, Pfeffer sowie Muskat abschmecken. Zum Servieren die Suppe in Teller anrichten und nach Belieben am Tisch vor den Gästen einige Trüffelscheiben darüberhobeln. Tip: Ausserhalb der Trüffelsaison wird diese köstliche Suppe mit in Butter gerösteten Brotwürfelchen serviert.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback