Kletzenbrot

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 2 Personen

Zutaten:

FÜR 2x 12 STÜCKE

  • 200 g Birnen getrocknet
  • 200 g Pflaumen getrocknet
  • 200 g Feigen getrocknet
  • 200 g Aprikosen getrocknet
  • 125 g Äpfel getrocknet
  • 100 g Rosinen
  • 4 El. Rum
  • 50 g Zitronat
  • 80 g Orangeat
  • 100 g Mandeln gehackt
  • 100 g Haselnusskerne geschält
  • 50 g Mandelkerne geschält
  • 200 g Zucker
  • 2 Glas Vanillezucker
  • 1 TL Anis gemahlen
  • 1 TL Kardamom gemahlen
  • 1 TL Koriander gemahlen
  • 1 TL Piment gemahlen
  • 1 TL Ingwer gemahlen
  • 2 TL Zimt gemahlen
  • 2 kg Sauerteig vom Bäcker
  • 150 g Geleefrüchte
  • 1 l Wasser (1)
  • 4 El. Wasser (2)

  • Zubereitung:
    Trockenfrüchte bis auf die Rosinen ca. 3 Stunden in lauwarmem Wasser (1) einweichen. Abgiessen, kleinschneiden und mit Rosinen, Rum, Zitronat, Orangeat Mandeln, Nüssen, Zucker, Vanillezucker sowie den Gewürzen mischen. Die Hälfte des Sauerteigs unterkneten, Teig halbieren, Herzen oder Kreise daraus formen. Restlichen Sauerteig dünn ausrollen. Herzen darin einwickeln und zugedeckt 2 Stunden gehenlassen. Mehrmals einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 1 Stunde backen. Restlichen Zucker mit Wasser (2) aufkochen. Herzen dick damit bestreichen. Mit Geleefrüchten verzieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback