Putengulasch in Speck-Senfsauce

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 6 Personen

Zutaten:
  • 1 1/2 kg Putenbrust
  • 6 Scheib. Bacon Frühstücksspeck
  • 2 El. Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer a.d.M.
  • 1 TL Rosenpaprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 l Fleischbrühe
  • 3 Bd. Lauchzwiebeln
  • 2 TL Körniger Senf
  • 200 g Creme fraiche

  • Zubereitung:
    Putenbrust in Würfel schneiden. Bacon in Streifen schneiden und bei kleiner Hitze ausbraten. Herausnehmen. Olivenöl zum Speckfett geben und die Putenbrust darin rundherum braun anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Knoblauchzehe abziehen, fein hacken und dazugeben. Einen halben Liter Brühe zugiessen und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 45 Minuten schmoren lassen, dabei die restliche Brühe nach und nach zugiessen. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen und schräg in etwa 3 Zentimeter lange Stücke schneiden. Senf und Creme fraiche zum Gulasch geben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Lauchzwiebeln unterheben und fünf bis sieben Minuten im Gulasch erhitzen. Dazu passen: Petersilienkartoffeln

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback