Thüringer Krautklösse mit Rostbratwurst

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 250 g TK-Dampfnudeln (Hefeklösse) ohne Füllung
  • 600 g Wirsing
  • 1 Zwiebel
  • 120 g Durchwachsener Speck
  • 1 El. Sonnenblumenöl
  • Salz
  • weisser Pfeffer
  • Muskat
  • Fett für die Form
  • 300 g Thüringer Rostbratwurst
  • 300 g Bockwurst oder Knacker
  • 2 El. Schmand

  • Zubereitung:
    Backofen auf 150 Grad (Gas: Stufe 1) vorheizen. Dampfnudeln nach Packungsanleitung pikant zubereiten. Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln abziehen und mit Speck fein würfeln. Öl erhitzen, Speckwürfel zugeben und glasig dünsten. Wirsingstreifen zugeben und gut durchschwenken. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Alles in eine gefettete Auflaufform füllen. Bratwurst, Knacker und gegarte Dampfnudeln in Scheiben schneiden. Erst Wurstscheiben, dann Klossscheiben schuppig auf dem Auflauf verteilen. Mit Schmand bestreichen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen ca. 25 bis 30 Minuten backen. Nach Wunsch mit Schnittlauchröllchen und Speckwürfeln bestreut servieren. Pro Person ca. : 862 kcal Pro Person ca. : 3605 kJoule

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback