Stracciatella-Mousse

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 8 Personen

Zutaten:
  • 200 g Weisse Schokolade
  • 2 Scheib. Gelatine
  • 2 Eigelb
  • 2 El. Rahm (1) evtl. etwas mehr
  • 100 g Edelbitterschokolade
  • 150 g Mascarpone
  • 2 dl Rahm (2)

  • Zubereitung:
    Die weisse Schokolade zerbröckeln, in eine Schüssel geben und in einem heissen Wasserbad ohne Rühren langsam schmelzen lassen. Inzwischen die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb und Rahm (1) verquirlen. Wenn die Schokolade weich ist, unterrühren. Erst jetzt die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen. Die eingeweichte Gelatine tropfnass in ein Pfannchen geben und schmelzen. In der noch warmen Schokoladecreme auflösen. Abkühlen lassen. Inzwischen die Edelbitterschokolade zerbröckeln und mittelfein hacken. Den Mascarpone unter die Schokoladecreme rühren. Den Rahm (2) steif schlagen und unterheben. Zuletzt die gehackte Edelbitterschokolade untermischen. Die Mousse mindestens drei Stunden kühl stellen. Zum Servieren die Mousse als Nocken abstechen. Nach Belieben mit einer Himbeersauce umgiessen oder mit Orangenfilets garnieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback