Baudroie mit Ingwer-Rüebli

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 500 g Rüebli Karotte
  • 1 klein. Stück frischer Ingwer oder
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 25 g Zucker
  • Zitronensaft
  • 50 g Butter
  • 1 dl Hühnerbouillon Menge anpassen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheib. Baudroie Seeteufel
  • 3 El. Olivenöl

  • Zubereitung:
    Die Karotte schälen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken. Den Zucker in einer weiten Pfanne mit dem Zitronensaft zu hellbraunem Caramel schmelzen. Die Pfanne vom Feuer nehmen und die Butter dazurühren. Karotte und Ingwer beifügen und im Caramel wenden. Bouillon dazugiessen, die Karotte aufkochen und zugedeckt auf kleinem Feuer während etwa 20 Minuten bissfest garen. Die Pfanne von Zeit zu Zeit kräftig durchrütteln. Die Karotte mit Salz und Pfeffer abschmecken. Während die Karotte kochen, aus jeder Tranche Baudroie die beiden Medaillons links und rechts der dicken Mittelgräte auslösen. Kurz vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer würzen. Im heissen Olivenöl 1 1/2 bis 2 Minuten braten. Auf den Karotte anrichten und mit etwas Karotte-Ingwer-Saft begiessen. Sofort servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback