Sandmasse - Sandtorte

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 250 g Mehl(halb Weizenmehl halb Mondamin)
  • Etwas Vanillezucker ODER Zitrone Schale abgerieben
  • 100 g Butter zerlassen
  • 1 El. Rum ODER
  • 1/2 Packung Backpulver

  • Zubereitung:
    SANDTORTE: Zucker und Eier werden 1/2 Stunde gerührt. Rührt man mit der Hand, so muss man darauf achten, dass IMMER NACH DER GLEICHEN SEITE GERÜHRT wird, hat man eine Rührschüssel, so genügt es, wenn man 10-15 Min. rührt. Ist die Masse schön schaumig, führt man das gesiebte Mehl leicht darunter und giesst zuletzt die zerlassene Butter tropfenweise unter ständigem Rühren bei. Sie darf aber ja nicht heiss sein. Zum Schluss den Rum oder das Backpulver beifügen. Man füllt die Masse in die gut gebutterte, ausgebröselte Form und bäckt bei gelinder Hitze (etwa 160°C). Man darf während des Backens die Ofentür nicht öffnen, denn wenn ein kalter Luftzug das zarte Gebäck streift, fällt es zusammen und wird klitschig. Backzeit beträgt etwa 50-60 Min. Nach dieser Zeit kann man vorsichtig nachsehen. Der Kuchen muss sich vom Rand lösen, dann ist er gar. Man dreht nun das Feuer aus, öffnet die Ofentür und lässt den Kuchen noch etwa 10 Min. stehen, damit er langsam auskühlt. Erst nach völligem Erkalten nimmt man ihn vom Blech.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback