Blaetterteig

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 2 Personen

Zutaten:

QUARKBLÄTTERTEIG

  • 250 g Mehl
  • 250 g Butter/Margarine
  • 250 g Frischer Quark
  • trocken
  • Salz

    FALSCHER BLÄTTERTEIG

  • 125 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 1/2 Ei
  • 1 El. Milch

  • Zubereitung:
    QUARKBLÄTTERTEIG: Alle Zutaten werden auf dem Backbrett gut und glatt zusammengewirkt. Dann lässt man den Teig mehrere Stunden (evtl. über Nacht) an recht kaltem Ort ruhen. Er wird danach in kühlem Raum ausgerolt und recht schnell verarbeitet. Sofort in sehr heissem Ofen backen (275-300°C). Je grösser der Hitzeunterschied ist, desto mehr geht das Gebäck auf. Aller Blätterteig wird obenauf mit Eigelb bestrichen, das aber nicht über den Rand hinuntertropfen darf, da das Gebäck sonst an diesen Stellen nicht hochgeht. FALSCHER BLÄTTERTEIG: Mehl, Butter, verquirlten Ei, Milch werden an kühlem Ort verarbeitet und ausgerollt.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback